Naar inhoud

Renovierung eines hölzernen Laubengangs mithilfe von FiCor-Bodenplatten, Wijhe

Komplett erneuerter Laubengangboden, feuerhemmend, geeignet als Fluchtweg.

 

Verwendetes Produkt:

 

Pyro30

Renovierung eines Laubengangs: Amaliastate, Wijhe

In Wijhe war die Wohnungsbaugesellschaft Salland Wonen sehr unzufrieden: Der bestehende Boden war schief geworden und darüber hinaus glatt und unansehnlich. Überall lief Feuchtigkeit nach unten ab. Der nun eingebaute FiCor-Boden hat all diese Probleme gelöst. Der Laubengang ist wieder sicher begehbar, auch bei Nässe. Bei diesem Projekt musste der haltbare GFK-Laubengangboden eine bestimmte Feuerwiderstandsklasse aufweisen. Dieses Ziel wurde deutlich übererfüllt. Der Laubengangboden kann auch mit einem Feuerwiderstand von 30 Minuten ausgeführt werden, um im Brandfall als Fluchtweg zu dienen. Der Laubengangboden ist wartungsfrei und ermöglich langfristige Einsparungen bei der Instandhaltung.

 

Bei bestehenden Laubengangkonstruktionen ist die Regenwasserabfuhr häufig ein Problem. Das FiCor-Laubengangprofil ist bei diesem Entwurf mit einer Regenrinne versehen. Bei diesem konkreten Projekt hat sich der Auftraggeber dabei für Zink entschieden, es ist jedoch auch ein FiCor-Regenrinnensystem als Zubehör erhältlich. Die FiCor-Bodenplatten selbst sind bei diesem Projekt von anthrazitgrauer Farbe. Sowohl für die rutschhemmende Schicht als auch für das Profil kann die Farbe frei gewählt werden. Die Unterseite des FiCor-Laubengangbodens ist geschlossen und bietet auch von unten ein glattes und ansprechendes Aussehen.

×

Informations
formular

Renovierung eines Laubengangs: Amaliastate, Wijhe
Chatte mit uns
FiCor
Die Lösung für Laubengänge und Balkons bei Neubau- und Modernisierungsprojekten
online
Was können wir für dich tun?
22:37